Mikroimmuntherapie (MIT)

In der Mikroimmuntherapie wird die Ursache bzw. Auslöser der Erkrankung gesucht. Es wird davon ausgegangen, dass persistierende Viren, Bakterien oder Parasiten das Immunsystem stark belasten, wodurch es entweder überreagiert oder geschwächt wird.

 

Durch eine gezielte Labordiagnostik wird der Auslöser (Erreger) und der Zustand des Immunsystems untersucht.

 

Ein ausführliche Anamnese und die gezielte Labordiagnostik bilden die Basis für eine richtige Analytik.

 

 

  

 

Für weiterführende Informationen besuchen Sie gerne die Seite der MeGeMIT, die medizinische Gesellschaft für Mikroimmuntherapie.

 

 


Diese Praxis ist Mitglied in der Medizinischen Gesellschaft für Mikroimmuntherapie (MEGEMIT).


Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass es sich bei einigen naturheilkundlichen Diagnoseverfahren und Behandlungsmethoden um Erfahrungsheilkunde und nicht um wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannten und/oder bewiesene Verfahren handelt.