Labordiagnostik

Im Rahmen einer ganzheitlichen Medizin ist eine gezielte Labordiagnostik Grundlage eines fundierten Therapiekonzepts und dient als Verlaufskontrolle.

 

Blut-Labordiagnostik

- Basisuntersuchungen

- sämtliche Einzelparameter

 

Stuhl-Labordiagnostik

- Analyse Darmflora (Komplettstatus)

- sämtlich Einzelparameter

 

Speichel-Labordiagnostik

- Hormonuntersuchung (Cortisol, Progesteron, Estradiol, Testosteron, DHEA,

  Estriol, Melantonin)

 

HPU / KPU- Analyse (Hämopyrrollaktamurie)

 

Auf Wunsch können weitere Untersuchungen, wie Urin, Abstriche, Sputum, etc. durchgeführt werden.


Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass es sich bei einigen naturheilkundlichen Diagnoseverfahren und Behandlungsmethoden um Erfahrungsheilkunde und nicht um wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannten und/oder bewiesene Verfahren handelt.